Luna - series

Luna - series


Eine luxuriöse Tür im achteren Spiegel sorgt fuer einen bequemen Einstieg in die grosse offenen Raum hinten. Die Badeplattform ist etwas höher gelegt um auch von der Seite bestens einsteigen zu koennen. Der Salon ist sehr gerauemig und hat durch grosse Fenster eine gute Ruundumsicht. Auch auf offenen Gewässern ist das Schiff sehr stabil , da das Dach aus Kunststoff gefertigt ist und das Schiff dadurch einen sehr tiefen Schwerpunkt hat. Ein Aussensteuerstand macht das Manoeverieren in Häfen und Schleusen und das Achteraus anlegen sehr einfach.

Bekijk ze hier

De Luna serie

Zeitlos vom Entwurf und angenehm im Gebrauch, abgestimmt auf die Wünsche des modernen Wassersportlers. Die Luna 30, 34, 37, 40 und 44 sind ein Beispiel für fachmännischen Bau.

 

Schön an der Luna ist, dass alles praktisch auf einer Ebene liegt mit offen stehenden Türen zum hinteren offenen Raum und einer Tür im Spiegel. Das garantiert einen leichten Einstieg.Die einzige Treppe befindet sich zwischen Salon  und Vorderkajüte. Hier sind auch Dusche und Toilette eingebaut die ab Luna 37 seperat sind. Auch Mittschiffs gibt es eine 1 oder 2 Personen Gästekabine ( Luna 34 ) oder eine 2 Personen Gästekabine ab Luna 37. Im Vorschiff gibt esein Eignerkabine mit freistehendem Bett.

 

Die Luna Motoryachten


Mit der Entwicklung der Luna Serie hat sich Brandsma- Yachten als einer der ersten auf den modernen Wassersportler eingestellt. Pluspunkte der Luna  sind u.a. breite Gangborde, grosszuegige Stehhöhe, leicht zu manoeverieren, gute Rundumsicht,praktischer Aussensteuerstand, sehr stabil durch Kunststoffdach und viel Inneraum (alle haben standard eine Gästekabine ) Der doppelt isolierte Boden im Salon sorgt für ein gut gedämpftes Motorgeraüsch. Auf unserer Werft Haben wir immer einige  Luna Schiffe liegen. Sie sind herzlich willkommen.

Die Pluspunkte


Zeitloser Entwurf

Die Luna 30 erfüllt alle Anforderungen dieser Zeit und wird komplett nach Wünschen des modernen Wassersportlers gebaut

Bequemer Einstieg

Die Tür im Spiegel sorgt für einen einfachen Einstieg von der Seite da die Badeplattform etwas höher liegt

Individuelle Wünsche

Alle Vorstellungen über die Inneneinrichtung sind besprechbar. Ein Aussensteuerstand ist beim manoevrieren, in Schleusen und beim achteraus anlegen sehr vorteilhaft. Das Gewicht von 8 Tonnen lässt das Schiff stabil im Wasser liegen und es ist nicht windempfindlich.

brochure (kopie)